Neben dem standardmäßigen Eigenverbrauch im Haushalt kann der Strom Ihrer PV-Anlage auf viele weitere Arten in Ihr Energieverbundsystem integriert werden. Indem Sie Ihren Diesel oder Benziner durch ein E-Auto ersetzen, leisten Sie nicht nur einen weiteren Schritt zum Klimaschutz, sondern erhöhen auch gleichzeitig den Eigenverbrauchsanteil Ihrer PV-Anlage. Anstatt den Strom für Ihr E-Auto an der öffentlichen Ladesäule zu beziehen, installieren wir Ihnen einen Wallbox und Sie laden Ihr Auto mit Ihrem eigenen, grüneren und günstigeren Strom.

Eine weitere Innovation, welche sich zur Kombination mit einer PV-Anlage eignet, ist die Wärmepumpe. Mittels Zugabe elektrischer Energie entzieht die Wärmepumpe der Umwelt sogenannte Anergie und wandelt sie in nutzbare Wärme für Ihren Haushalt um. Damit ersetzt die Wärmepumpe Ihre alte Öl- oder Gasheizung und Sie decken durch Ihre PV-Anlage neben dem Strombedarf nun auch den Heizbedarf.